Kommunikationsseminar für wirksame Führung durch effektives Zuhören

Zuhören ist Austausch und Dialog mit Ihren MitarbeiterInnen. Wir unterliegen allerdings oft dem Irrtum, dass wir bereits gute ZuhörerInnen wären. Doch gutes Zuhören ist mehr, als nur ausreden lassen und nicht unterbrechen!

  • Vorstellung HATECO
  • Wie ist der Zusammenhang zwischen Haltung und effektivem Zuhören?
  • Direktive und nicht direktive Reaktionen
  • Wie kann ich Dialoge fördern?
  • Was steht hinter Botschaften und Aussagen meiner MitarbeiterInnen?
  • Wie höre ich bei guten Nachrichten zu?
  • Wie höre ich bei Kritik und schlechten Nachrichten zu?
  • AbteilungsleiterInnen
  • GeschäftsführerInnen und
  • TeamleiterInnen aller Branchen und Ebenen
2 Tage á 8 Stunden, max. 8 PAX
  • Impulse via Kurzinputs
  • Arbeitsblätter in Einzel- und Gruppenarbeit
  • Videoinputs
  • Übungen zur Steigerung des Wissenstransfers
Trainer Gerd Jürgen Melmuka Ihr Trainer, Jürgen Melmuka

Führungskräfte, die gemäß HATECO zuhören, sind bestrebt, eine positive und wertschätzende Denkhaltung zu verfolgen. Wirksames Zuhören schafft gegenseitiges Verständnis, stärkt Ihre Beziehungen zu Ihren MitarbeiterInnen und lässt Sie mehr von Ihrem Gegenüber erfahren. Sie steigern Ihre Kommunikationsfähigkeiten und Führungseffektivität durch wirksames Zuhören enorm.

Das Zuhör-Modell HATECO gibt dafür klare Struktur und einfache Orientierung. 

Führungskräfte erleben in diesem multimedialen Kommunikationsseminar, welche Elemente in Zukunft bei MitarbeiterInnengesprächen, Besprechungen oder den täglichen Dialogen zu mehr Ergebnissen führen.

Direkter Link zum Kontaktformular von HATECO