Wie kann ich zuhören nach HATECO in eine Definition bringen. Diese Beschreibung verwende ich in meinen Seminaren und wird ständig nach den Erkenntnissen und Ideen der TeilnehmerInnen dazu, weiterentwickelt:

GesprächspartnerInnen zu begleiten, tiefer in das Thema einzusteigen, ohne direktiv einzugreifen. Dabei stellt die ZuhörerIn eigene Ideen und Wertungen beiseite und fördert durch spezifische Techniken aktiv den Rede- und Gedankenfluss der ErzählerIn.

Ziel ist es, in die Welt anderer einzutreten und damit Motive und Sichtweisen umfassend zu verstehen. Zuhören ist ein Motor für Dialoge, der dafür sorgt umfassendes Verständnis für andere Menschen, deren Situation, Bedürfnisse und Probleme zu entwickeln.

Beziehungen und beiderseitiges Vertrauen werden vertieft, neue Sichtweisen und Ideen entstehen, eine positive und wertschätzende Atmosphäre wird geschaffen. 

Eine Annäherung zur Definition

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfach ZuhörenBetriebliches Zuhören reduziert Missverständnisse und schafft Klarheit

Erfahrung Sie mehr, welche ungeahnten Potenziale betriebliches Zuhören in Ihrem Unternehmen freisetzt!